Was erfährt man hier?

Neuigkeiten rund um meine Romane und Antworten auf Fragen, die mir häufig gestellt werden.

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Elsternseele und Weihnachtsbaum



Dieses Jahr habe ich mir und einem meiner Herzensprojekte im Voraus zu Weihnachten meine eigene Arbeitszeit geschenkt. Einige Tage lang habe ich mich nur damit beschäftigt, eigenhändig eine neue Druckfassung meines zum ersten Mal 2013 im Baumhaus Verlag erschienenen Kinderbuchs »Elsternseele und Rabenherz« zu produzieren. Dazu habe ich mich in eine DTP-(Desktop-Publishing)-Software eingearbeitet, mit der man einen richtig schönen Buchsatz gestalten kann, und mich viele Stunden lang damit beschäftigt. Wie professionell sollte das Ganze werden? Hatte ich die korrekten Papierformat- und Randeinstellungen? Welche Schrift war für Kinder gut lesbar? Wie schlimm waren Schusterjungen (einzelne Zeilen eines Absatzes unten auf der Seite) und Hurenkinder (einzelne Zeilen eines Absatzes oben auf der Seite) wirklich? Hatte ich die richtige Länge für meine Gedankenstriche ausgewählt? Waren die Graphiken in die passende Größe und Auflösung gebracht?
Heute Morgen habe ich die  letzte Hürde genommen und die fertige Buchdatei bei Amazon KDP eingereicht. Dort (und aus organisatorischen Gründen vorerst nur dort) wird das Buch in Kürze über das Print-on-Demand-Verfahren erhältlich sein. Das bedeutet, für jeden Käufer wird ein Exemplar frisch gedruckt. Ich freue mich sehr, dass für neugierige kleine Leser nun bald wieder die Chance besteht, die Nase in eine Papierbuchfassung meiner magischen Geschichte von Pia und den Vogelmenschen zu stecken.
Und damit widme auch ich mich nun all den anderen Dingen, die man vor Weihnachten sonst so tut: Putzen, Aufputzen und Verputzen.
Euch allen eine wunderschöne Zeit und einen glücklichen Jahreswechsel!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen